Alten Tisch pimpen, Ölen?


Hier kommt alles rein was mit Kickertischen zu tun hat
Antworten
Dr.Med.Den Rasen
Beiträge: 12
Registriert: 27.01.2016, 10:02
Status: Hobbyspieler

Alten Tisch pimpen, Ölen?

Beitrag von Dr.Med.Den Rasen » 11.04.2017, 22:10

Hi
Habe heute mit einem Freund meinen alten Kicker Tisch auseinander genommen, geputzt und gereinigt. Bisher hatte ich ihn immer mit wd40 geölt, das scheint aber nicht gut zu sein, da man schnell schmutzige Hände bekam und der Effekt auch nicht lange hielt. Welches Öl benötige ich? Geht ballistol oder caramba? Oder ein Silikon Spray?
Außerdem habe ich darüber nachgedacht, einen neuen Ball zu kaufen. Der jetzige scheint zu hart zu sein, bei festen Schüssen fliegt der Ball immer raus und wird viel zu schnell. Vll würde ein weicherer Ball langsamer und kontrollierter spielbar sein?
Evtl auch Austausch der Figuren? Sind geklebt, haben keine Schraube.
Ich mache morgen mal ein Foto vom Tisch, dann könnt ihr mir sagen, ob es sich noch lohnt da viel reinzustecken, oder ob ich nicht doch besser in einen neuen, gebrauchen Tisch investier.
Bin für alle Tipps Richtung "Tisch Tuning" dankbar

Benutzeravatar
dudeheit
Beiträge: 185
Registriert: 20.12.2012, 16:56
Kickertisch: Ullrich ProSport
Status: Ligaspieler

Re: Alten Tisch pimpen, Ölen?

Beitrag von dudeheit » 12.04.2017, 09:30

1. Hier verwenden fast alle Pronto (Möbelpolitur) zum schmieren der Stangen. Funktioniert 1A. Nicht über dem Tisch sprayen, immer mit ausgezogenen Stangen!
Bild

2. Die Bälle tragen maßgeblich zu den Spieleigenschaften bei und es gibt große Unterschiede zwischen den verschiedenen Ballarten! Jeder Tischhersteller bringt deswegen auch meist den seinem Tisch passenden Ball raus. Bei http://www.kicker-klaus.de kannst du relativ viele verschiedene Bälle bestellen. Probier einfach mal ein wenig rum.

3. Wenn die Figuren geklebt sind, kannst du sie schlecht austauschen. Lass sie dann lieber dran.

Dr.Med.Den Rasen
Beiträge: 12
Registriert: 27.01.2016, 10:02
Status: Hobbyspieler

Alten Tisch pimpen, Ölen?

Beitrag von Dr.Med.Den Rasen » 12.04.2017, 11:06

Danke schonmal für die Tipps.
Das ist der Kicker.
Dachte evtl an neue Stangen, Kugellager etc.
Oder besser in einen guten Kicker investieren?
Dateianhänge
DSC_0153.JPG
DSC_0145.JPG
DSC_0146.JPG

Benutzeravatar
Kriz
Beiträge: 490
Registriert: 10.04.2014, 21:38
Kickertisch: Leo_pro sport (pimped)
Status: Ligaspieler
Wohnort: Hamburg

Re: Alten Tisch pimpen, Ölen?

Beitrag von Kriz » 12.04.2017, 15:36

Alles eine Frage deiner Ambitionen ;-)

Dr.Med.Den Rasen
Beiträge: 12
Registriert: 27.01.2016, 10:02
Status: Hobbyspieler

Alten Tisch pimpen, Ölen?

Beitrag von Dr.Med.Den Rasen » 13.04.2017, 00:14

Ist der Tisch denn gut?
Im Gegensatz zu dem Leonhart sp4 Sport ed finde ich ihm vom Spielverhalten eher bescheiden. Das kann aber auch an dem schlechten Ball oder den Figuren liegen.
Werde jetzt erst mal Ball und Öl kaufen und schauen ob sich was verbessert.
Was könnte ich denn für den Tisch verlangen, wenn ich ihn verkaufe? Kenne die Marke jetzt nicht.

Benutzeravatar
eumelzock
Beiträge: 782
Registriert: 22.08.2014, 13:53
Kickertisch: Lettner Coupe, Ullrich Beast, leo.pro, Fireball
Status: Anfänger
Wohnort: Ortenau
Kontaktdaten:

Re: Alten Tisch pimpen, Ölen?

Beitrag von eumelzock » 13.04.2017, 03:39

Der Tisch müsste ein Garlando G500 in wetterfester Ausführung sein.
Die Dinger sind neu nicht sonderlich billig (ca 800 Schluffen).
Garlando wird aber eher in der Schweiz und in Östereich favorisiert.
Umrüsten würde ich den jetzt nicht, eher nochmal richtig reinigen und ab auf ebay ...
Make foosball great again, Tablesoccer first !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast