Kicker newbee geht ein Licht auf - ´s braucht ne...


Infos und Fragen zum Kickertisch-Selbstbau
Antworten
kicker newbee
Beiträge: 23
Registriert: 20.11.2016, 11:57
Kickertisch: Eigenbau "Pro Home"
Status: Anfänger

Kicker newbee geht ein Licht auf - ´s braucht ne...

Beitrag von kicker newbee » 19.02.2017, 19:42

Hallo,
da mein Tisch keinen festen Standort hat und die Ausleuchtung unterschiedlich und nicht optimal ist, braucht´s ne Kickertischlampe.
Natürlich eine Marke Eigenbau, aber vor dem Design - möglichst filigran - muss die Technik erst mal stehen.

Folgende Eckpunkte / Lastenheft sind mir da gekommen:
LED Leiste
Länge 1 - 1,2m ( 2x 0,5m Leisten gekoppelt )
Farbe kaltweiß 6000k
Abstrahlwinkel : max. 120° besser nur 90°
24 Volt Netzteilbetrieb

inkl. Leiste, Abdeckung, Kabel, Stecker, Halter, Trafo, Schalter ...
sollte in guter Qualität für unter 70,00€ zu machen sein, Halter und Gehäuse im Eigenbau für ganz kleines Geld, da kommt man unter 100€ weg.


... hatte erst an Batteriebetrieb gedacht, aber selbst bei 3500mAH kommt man bei 12 Volt nicht weit;
24 Volt sind schonender für die LED´s und effektiver für eine Batterie, habe aber keine vernünftige in 24V gefunden.
Einen Akku alle ca. 20-30 Stunden laden wäre für mich OK gewesen, dafür hätte ich dann kein Kabelsalat und die Batterie kann ich problemlos im Untergestell unterbringen,
aber per Steckdose hat auch schon seine Vorteile.


Das Lampengehäuse an sich möchte in auch -wie meinen Tisch- in Sicht-Multiplex aufbauen, ganz filigran, in welcher Höhe sollte der oberhalb des Spielfeldes schweben ? 70cm ?
Streben und Füße evtl. 5mm Rundstäbe aus Edelstahl.

Bin für jeden Tip dankbar,

danke

Gruß
markus

Benutzeravatar
dudeheit
Beiträge: 185
Registriert: 20.12.2012, 16:56
Kickertisch: Ullrich ProSport
Status: Ligaspieler

Re: Kicker newbee geht ein Licht auf - ´s braucht ne...

Beitrag von dudeheit » 20.02.2017, 10:00


Benutzeravatar
cauw
Beiträge: 20
Registriert: 01.02.2013, 13:02
Kickertisch: Turnier Sieger
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Minden

Kicker newbee geht ein Licht auf - ´s braucht ne...

Beitrag von cauw » 20.02.2017, 12:41

Hallo Kicker newbee,

Je nach Leistung der LED‘s solltest du darauf achten das die Wärme abtransportiert wird. Wenn du diese in Holz einlassen willst könnte das ein Problem werden. Besser ist da natürlich Metall.

Zur Höhe: meine Lampe hat eine Höhe von 500mm zur Oberkannte Kicker.

Gruß Cauw

kicker newbee
Beiträge: 23
Registriert: 20.11.2016, 11:57
Kickertisch: Eigenbau "Pro Home"
Status: Anfänger

Kicker newbee geht ein Licht auf - ´s braucht ne...

Beitrag von kicker newbee » 22.02.2017, 20:54

Hallo,

Gibt es sinnvolle Vorgaben bzgl. Leistung?
Wieviel Watt (LED) habt ihr drin
Wieviel Lumen macht Sinn?

Danke

Benutzeravatar
cauw
Beiträge: 20
Registriert: 01.02.2013, 13:02
Kickertisch: Turnier Sieger
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Minden

Kicker newbee geht ein Licht auf - ´s braucht ne...

Beitrag von cauw » 22.02.2017, 21:52

Meine LED Leiste hat 36Watt. Ich hatte ein LED Panel 120x30 cm als Kickerlicht. War mir zu klobig, habe ich dann zerlegt und die LED Leiste / Streifen in das Aluprofil eingeklebt. Dazu sollte mann Wärmeleitkleber nehmen.

Laut Datenblatt hat das Panel 2400 Lumen. Diese Angaben sind in der Regel theoretisch Werte der LEDs, da eine Messung der Lampe aufwendig ist.

Gruß Cauw

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste