Der perfekte Tischkicker


Hier kommt alles rein was mit Kickertischen zu tun hat
Tobias_M
Beiträge: 2
Registriert: 15.01.2017, 20:49
Kickertisch: Ullrich
Status: Anfänger

Der perfekte Tischkicker

Beitrag von Tobias_M » 15.01.2017, 20:59

Hallo zusammen,

Entschuldigung, falls ich eine bereits beantwortete Frage stelle, aber ich bin auf der Suche nach einen Kickertisch.
Habe schon viele Antworten bekommen aber noch nicht die passende von "Profis"

Ich bin sehr an einen Ullrich Tischkicker interessiert https://shop.ullrichsport.com/tischfuss ... e/a-20173/
Jedes mal, wenn ich bei Google suche, kommt ein Ullrich Tischkicker. Ehrlich gesagt, kenn ich nur die von Loewe. Aber so wie es aussieht, sind die
Ullrich doch etwas besser. Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Vor Allem bei dem Model welchen ich nehmen soll? https://shop.ullrichsport.com/tischfussball/

Vielen Dank euch allen bei den Ratschlägen.

Schöne Grüße,

Tobi
Zuletzt geändert von Tobias_M am 16.01.2017, 08:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
maerchenopa
Moderator
Beiträge: 942
Registriert: 06.11.2008, 09:56
Status: Kneipenspieler
Wohnort: Stade
Kontaktdaten:

Der perfekte Tischkicker

Beitrag von maerchenopa » 15.01.2017, 21:58

Hast Du die Kaufberatung hier im Forum gelesen? Vielleicht hilft Dir die schon weiter... :wink:

Benutzeravatar
manni69
Beiträge: 595
Registriert: 04.01.2006, 22:29
Kickertisch: Ullrich Home & Ullrich P4P
Status: Ligaspieler
Wohnort: Rodheim v.d. Höhe

Re: Der perfekte Tischkicker

Beitrag von manni69 » 15.01.2017, 22:56

Hi,

kommt darauf an wieviel Du ausgeben möchtest....Der Ullrich Home ist vom Preisleistungsverhältnis top.
Der reicht in der Regel für den normalen Hausgebrauch...Wenn Du regelmäßig auf P4P-Turniere fahren möchtest,
würde ich Dir natürlich raten den Ullrich-Tournament zu kaufen :-)

lg manni
--^--1.TFC Frankfurt--^--
http://www.tfc-frankfurt.de/de

Satai
Beiträge: 144
Registriert: 23.05.2014, 00:33
Kickertisch: Ullrich ProSport
Status: Ligaspieler

Der perfekte Tischkicker

Beitrag von Satai » 16.01.2017, 00:35

Den U4P mit Premiumstangen und Puppen mit Gewichten würde ich ja kaufen, wenn es nicht dein Budget sprengt und du nicht den offiziellen P4p Tisch brauchst. Sieht meiner Meinung nach super aus und liest sich sehr gut.
Einziges Problem, der ist noch so neu und bisher hat den anscheinend im Forum noch keiner gespielt
Wenn es dir möglich ist, fahre am beste dort vorbei und spiele die Tische vor Ort . Soll sehr nett dort sein und anstatt Versandkosten halt Benzinkosten.

Tobias_M
Beiträge: 2
Registriert: 15.01.2017, 20:49
Kickertisch: Ullrich
Status: Anfänger

Der perfekte Tischkicker

Beitrag von Tobias_M » 16.01.2017, 08:42

Vielen Dank für eure Ratschläge. Habe soeben einen Vorort-Termin bei Ullrich ausgemacht. Sind wirklich sehr nett.
Bis bald und schöne Grüße,

Tobias

Arnd
Beiträge: 40
Registriert: 04.11.2015, 19:09
Kickertisch: Lettner Evolution
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Der perfekte Tischkicker

Beitrag von Arnd » 24.01.2017, 20:01

Lettner ist top, aber preislich in einer anderen Liga als der Ullrich-Home.
Wenn Ullrich, dann mind. die Sport-Variante mit Upgrades.

Benutzeravatar
dudeheit
Beiträge: 183
Registriert: 20.12.2012, 16:56
Kickertisch: Ullrich ProSport
Status: Ligaspieler

Der perfekte Tischkicker

Beitrag von dudeheit » 24.01.2017, 20:26

Arnd hat geschrieben:Lettner ist top, aber preislich in einer anderen Liga als der Ullrich-Home.
Wenn Ullrich, dann mind. die Sport-Variante mit Upgrades.
Quatsch. Der Home ist auch ein klasse Tisch, solange man die gewichteten Puppen und Wechsellager als Extras nimmt. Für Gelegenheitsspieler ist der Tisch so völligst ausreichend. Sobald man höhere Ambitionen hat, kann man ihn immer noch mit wenig Wertverlust weiterverkaufen und sich was besseres zulegen.

Arnd
Beiträge: 40
Registriert: 04.11.2015, 19:09
Kickertisch: Lettner Evolution
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Re: Der perfekte Tischkicker

Beitrag von Arnd » 25.01.2017, 19:17

Tobias Überschrift lautet aber "Der perfekte Tischkicker".
Da sehe ich bei Ullrich den Sport eben vor dem Home.
Beide sind vom PLV gut, aber unterschiedlich.

Benutzeravatar
Kickerin
Beiträge: 3
Registriert: 17.02.2017, 22:17
Kickertisch: Kauf in Planung
Status: Anfänger

Der perfekte Tischkicker

Beitrag von Kickerin » 17.02.2017, 23:10

Hier geht es um den perfekten Tischkicker, genau so etwas suche ich aktuell selbst:

Ich habe im März Geburtstag und meine Eltern haben mir signalisiert, dass sie mir einen Kickertisch kaufen wollen. Allerdings erschrecken mich ein wenig die Preise, 1000 Euro und mehr sind einfach nicht machbar. Ich hatte mal im Internet ein wenig gesucht und mir gefällt dieser Tisch sehr: Automaten Hoffmann Kickertisch. Ein Bild von diesem Tisch findet Ihr hier: https://www.kickertisch-kaufen.com/tisc ... vergleich/

Könnt Ihr mir etwas zu diesem Tisch sagen, ist er für eine Anfängerin geeignet, welche Qualität, Funktionalität usw.? Wer kann mir hierzu ein wenig helfen, oder mir vielleicht einen anderen Kickertisch empfehlen?



LG

Isa

phelan
Beiträge: 99
Registriert: 29.11.2014, 13:31
Kickertisch: Leonhart
Status: Hobbyspieler

Re: Der perfekte Tischkicker

Beitrag von phelan » 18.02.2017, 00:45

Ohne deine Ambitionen und deine Möglichkeiten zu kennen ist das schwierig einzuschätzen.
Wie hoch ist denn dein Budget? Ab 400€ kann man sich einen sehr guten Einsteigerkicker kaufen mit dem man sehr weit kommt.
Willst du ein bisschen "richtig" Kickern lernen oder nur so mal spielen, draufhauen und bolzen? Falls letzteres ist wohl auch der 250€ kicker von dir für dich nicht verkehrt, er hält nicht viel aus, man kann nicht viel damit machen, aber zum daddeln reicht es. Wenn du allerdings viel Spaß am kickern hast, wirst du auch irgendwann ein bisschen besser kickern wollen, oder nicht?

Benutzeravatar
petermitoe
Beiträge: 1318
Registriert: 05.04.2005, 22:55
Kickertisch: Ulle Home
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Gomaringen/ Tübingen

Der perfekte Tischkicker

Beitrag von petermitoe » 18.02.2017, 10:11

Die Tische von Hofmann haben hier im Forum keinen guten Ruf und sind auch schlecht weiter zu verkaufen.

Gute Einsteiger sind eher gebrauchte Marken oder Kneipentische.
Da gibts mit Glück auch mal was unter
300Euro oder dann Vector, Ullrich etc ab ca 500Euro, je nach Ausführung ...
Tipp wäre Kaufberatung lesen, Schnäppchenthread verfolgen ....
„Wenn meine Gedankenprozesse nur von der Bewegung der Atome in meinem Gehirn bestimmt werden, dann habe ich keine Grundlage für die Annahme, dass meine Überzeugungen wahr sind. Insbesondere habe ich keine Grundlage für die Annahme, dass mein Gehirn aus Atomen besteht.“

Benutzeravatar
Starbuck
Beiträge: 655
Registriert: 23.07.2009, 18:50
Kickertisch: Leonhart S4P
Wohnort: Kiel

Der perfekte Tischkicker

Beitrag von Starbuck » 18.02.2017, 13:04

Hi Isa,
ganz in der Nähe von Koblenz gibt es mit der Firma Ullrich in Andernach einen namhaften Hersteller. Dort kannst Du auch B-Ware kaufen und sparst auch noch den Versand. Außerdem haben die Tische einen guten Wiederverkaufswert, falls Kickern irgendwann nicht mehr so angesagt ist. Schau mal hier: https://shop.ullrichsport.com/tischfussball/home/

Benutzeravatar
eumelzock
Beiträge: 729
Registriert: 22.08.2014, 13:53
Kickertisch: Lettner Coupe, 2x leo.pro
Status: Anfänger
Wohnort: Ortenau
Kontaktdaten:

Der perfekte Tischkicker

Beitrag von eumelzock » 18.02.2017, 14:24

petermitoe hat geschrieben:Die Tische von Hofmann haben hier im Forum keinen guten Ruf und sind auch schlecht weiter zu verkaufen.
hm, was der Rechtsreißer dazu sagen würde ... ;)
Make foosball great again, Tablesoccer first !

Pierre
Beiträge: 214
Registriert: 21.10.2013, 13:43
Kickertisch: Ullrich P4P/Home
Status: Ligaspieler

Der perfekte Tischkicker

Beitrag von Pierre » 18.02.2017, 15:17

eumelzock hat geschrieben:
petermitoe hat geschrieben:Die Tische von Hofmann haben hier im Forum keinen guten Ruf und sind auch schlecht weiter zu verkaufen.
hm, was der Rechtsreißer dazu sagen würde ... ;)
Naja der Hurricane bildet da vielleicht die Ausnahme, aber der liegt ja auch wieder auf einem ganz anderen Preisniveau als der angesprochene und das mit dem Wiederverkaufswert stimmt auch da!

Benutzeravatar
Rechtsreißer
Beiträge: 1237
Registriert: 03.07.2007, 09:28
Kickertisch: verschiedene
Status: Kneipenspieler
Wohnort: Lünen

Der perfekte Tischkicker

Beitrag von Rechtsreißer » 18.02.2017, 17:59

@ eumelzock

Gebe dem petermitoe da völlig Recht, die Tische von Automaten Hoffmann genießen nicht den besten Ruf und sind auf oftmals völlig überteuert für die angebotene Qualität - Ausnahme ist der Hurrican, aber der spielt sich halt auch wieder anders als die "normalen" Soccertische (geht ja eher in die Richtung Fireball, Warrior, Tornado) und ist daher auch nicht unbedingt der perfekte Tisch für Kickereinsteiger.

@ Satai

Hi, habe mir den U4P gerade gekauft und muss sagen das er sich schön knackig und schnell spielt - näher am P4P als der Home oder der Sport, dazu vormontiert und optisch ansprechend. Nettes Gimmick mit den Ballauswurf in den Beinen - der auch noch zusätzlich über Wippe verändert werden. Der Sport hat die dickere Seitenwände trotzdem scheint der U4P nicht weniger stabil . Weitere Meinungen nach der 18. Küchen-Open am 25.Februar.
www.tfc-hafensöldner.de...steht denn da keiner im Tor!?!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast