Wie schiesst man den backpin SCHNELL?


Kicker Schusstechniken, Tricks und Spielverhalten
Antworten
Glen
Beiträge: 19
Registriert: 14.09.2016, 22:28
Status: Hobbyspieler

Wie schiesst man den backpin SCHNELL?

Beitrag von Glen » 15.12.2016, 20:56

Hallo,
ich suche nach einer möglichst genauen Beschreibung wie man den Backpin so schnell wie möglich schießen kann.
Danke.

ruedi007
Beiträge: 16
Registriert: 01.10.2015, 12:09
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Re: Wie schiesst man den backpin SCHNELL?

Beitrag von ruedi007 » 19.12.2016, 16:57

Ich bin kein guter Backpin spieler, aber es gibt glaube ich zwei Techniken,

1. den Quetscher aus dem Backpin. du kannst dir den hier im Video von Jannik Hansen angucken. (Bspw.: Zeit: 20:23, https://www.youtube.com/watch?v=J8USglo_zks). Du hast den Ball hinten geklemmt, aber so weit wie möglich hinter dem Ball, so dass er gerade nicht gequetscht wird. Dann bewegst du den Ball in eine Richtung, lässt ihn minimal nach vorne rollen und quetscht ihn ab. Schöne Variante ist ihn gegen die Laufrichtung zu quetschen.
2. den geschlagenen Backpin. Hier kommt es auf zwei Dinge an. a. Der Ball sollte nicht zu weit nach vorne gerollt werden, damit man nicht so viel Kraft verliert und zweitens, die Kraft ansich.

Glen
Beiträge: 19
Registriert: 14.09.2016, 22:28
Status: Hobbyspieler

Re: Wie schiesst man den backpin SCHNELL?

Beitrag von Glen » 20.12.2016, 15:06

danke, ich präzisiere mein problem.
mein problem ist: ich habe den Ball im Backpin, verteidgier vor mir. ich möchte so schnell wie möglich links oder rechts schießen. ziehe ich den ball etwas nach vorn-seitlich und dann muss ich ja zunächst wieder etwas ausholen um dann zu schiessen. und das dauert mir einfach zu lang bei mir. gibst da technik tipps?

Benutzeravatar
Ryu
Moderator
Beiträge: 2012
Registriert: 02.04.2006, 18:54
Kickertisch: P4P Lehmacher
Status: Bundesligaspieler
Wohnort: Mannheim / Werne

Wie schiesst man den backpin SCHNELL?

Beitrag von Ryu » 20.12.2016, 16:11

Am besten wäre mal ein Video von dir. Der Backpin ist halt kein populärer Schuss, weil die Mitte-Option fehlt. Deshalb benutzt man ihn eher für schnelle Überraschungstore, beispielsweise direkt nach nem Rebound oder Feldpaß.
Es gibt zwei Techniken, den Backpin zu schießen: 1) aus dem Handgelenk (häufig), 2) als Abroller (eher selten). Bei Variante 1 gibt es eigentlich keine richtige Ausholbewegung, sondern nur ein fließendes Wischen. Du lässt den Ball leicht schräg nach vorne unter die Stange laufen und drückst dann einfach durch. Um einen Dead-Man oder etwas Dead-Man-Nahes zu schießen, gibt man dem Ball mit einer kleinen Gegenbewegung (zurück in Richtung Ausgangspunkt) einen leichten Drall nach innen.
Hoffe, das war jetzt einigermaßen verständlich. :mrgreen:

Glen
Beiträge: 19
Registriert: 14.09.2016, 22:28
Status: Hobbyspieler

Wie schiesst man den backpin SCHNELL?

Beitrag von Glen » 20.12.2016, 19:31

Danke.

Benutzeravatar
eumelzock
Beiträge: 810
Registriert: 22.08.2014, 13:53
Kickertisch: Beast & Coupe
Status: Anfänger
Wohnort: Ortenau
Kontaktdaten:

Re: Wie schiesst man den backpin SCHNELL?

Beitrag von eumelzock » 21.12.2016, 13:51

Den "Backpin Breisacher", den mein Sturmpartner gerne mal einstreut ... Video hab ich leider grad keins.
Ball oben oder unten im Backpin - leicht schräg anschieben - nach vorne auf den Ball in den Jet klappen - links oder rechts abziehen.
Wenn man den gut beherrscht, ist das ähnlich wie beim Slingshot, man hört den Schuss, sieht ihn aber nicht. :easy
Glen hat geschrieben:Hallo,
ich suche nach einer möglichst genauen Beschreibung wie man den Backpin so schnell wie möglich schießen kann.
Danke.
Schnell bring meiner Erfahrung nach nur bedingt etwas.
Kenne jmd der schießt Backpin mehr als fix, hat aber trotzdem keinen Stich, weil man den Ansatz sehr gut sieht, er keine Täuscher macht und auch nicht wirklich kurz schießen kann.
Somit parke ich beim Erkennen des Ansatz sofort rechts lang und er schießt zu 95% auf meine Puppe (5% kommen unhaltbar schräg, Absicht unterstelle ich da nicht wirklich ...)
Zuletzt geändert von eumelzock am 21.12.2016, 16:49, insgesamt 2-mal geändert.
Make foosball great again, Tablesoccer first !

Benutzeravatar
sarowiwa95
Beiträge: 24
Registriert: 08.12.2016, 10:53
Kickertisch: leo_pro
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Wie schiesst man den backpin SCHNELL?

Beitrag von sarowiwa95 » 21.12.2016, 16:27

Vielleicht meinst du diesen Breisacher hier. Hat aber nicht wirklich was mit Backpin zu tun.


Wo isch der nu neigange?

Benutzeravatar
eumelzock
Beiträge: 810
Registriert: 22.08.2014, 13:53
Kickertisch: Beast & Coupe
Status: Anfänger
Wohnort: Ortenau
Kontaktdaten:

Wie schiesst man den backpin SCHNELL?

Beitrag von eumelzock » 21.12.2016, 16:43

sarowiwa95 hat geschrieben:Vielleicht meinst du diesen Breisacher hier. Hat aber nicht wirklich was mit Backpin zu tun.
nope, deswegen sagte ich ja : "Backpin Breisacher".
Hinten klemmen und vordrücken (anstatt des seitlichen anrollens) dann umklappen und abziehen.
Am 26ten is DYP in Breisach, da kann ich ja mal ne schöne Aufnahme anfertigen ...
Make foosball great again, Tablesoccer first !

Benutzeravatar
eumelzock
Beiträge: 810
Registriert: 22.08.2014, 13:53
Kickertisch: Beast & Coupe
Status: Anfänger
Wohnort: Ortenau
Kontaktdaten:

Re: Wie schiesst man den backpin SCHNELL?

Beitrag von eumelzock » 21.12.2016, 18:56

hab mich selbst mal dran versucht, nicht sonderlich schnell aber dann sieht man wenigstens wie es funktioniert :




Ich werde aber trotzdem mal den "Fachmann" aufnehmen !
Make foosball great again, Tablesoccer first !

Balanceisten
Beiträge: 4
Registriert: 08.01.2017, 20:27
Status: Anfänger

Wie schiesst man den backpin SCHNELL?

Beitrag von Balanceisten » 14.01.2017, 04:16

tolles Video!

Thomas K.
Beiträge: 19
Registriert: 26.07.2017, 14:07
Kickertisch: Ullrich, Leo
Status: Bundesligaspieler
Wohnort: Leipzig

Re: Wie schiesst man den backpin SCHNELL?

Beitrag von Thomas K. » 17.10.2017, 10:41

Übrigens ist die Antwort auf die Frage recht simpel, zumindest, was die Seitwärtsbewegung angeht:

Je mehr Zeit beim Beschleunigen des Balles auf dem Ball verbracht wird, desto höher ist die Geschwindigkeit, wenn die Figur den Ball verlässt.

Einfaches Experiment: Ball auf eine ebene Fläche legen, mit der Hand über den Ball rollen und beobachten, wann der Ball die höchste Geschwindigkeit erreicht bzw. was passiert, wenn man dem Ball nur einen kleinen Stupser gibt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste