Löwen Glasabdeckung entfernen


Hier kommt alles rein was mit Kickertischen zu tun hat
Antworten
Mäse
Beiträge: 5
Registriert: 25.11.2016, 21:37
Status: Kneipenspieler

Löwen Glasabdeckung entfernen

Beitrag von Mäse » 25.11.2016, 21:43

Moin zusammen. Ich habe eine Frage zu einem Löwen-Tisch, den ich ggf. relativ günstig erwerben kann. Dieser hat eine aufgesetzte Glasabdeckung. Lässt sich diese einfach inkl. Rahmen entfernen? Und ist das annähernd rückstandsfrei oder habe ich mit etlichen Schraublöchern o.ä. zu leben?

Kann mir da jmd. helfen?

Danke und Grüße aus dem Emsland

Mäse

Benutzeravatar
petermitoe
Beiträge: 1301
Registriert: 05.04.2005, 22:55
Kickertisch: Ulrich P4P
Status: Hobbyspieler
Wohnort: Gomaringen/ Tübingen

Re: Löwen Glasabdeckung entfernen

Beitrag von petermitoe » 26.11.2016, 01:15

Es gibt schon ein paar Spuren die bleiben.
Der Ballauswurf muss erneuert, bzw überarbeitet werden. Oberhalb vom Ballauswurf sind Spuren/Löcher von der Ballführung und evtl. dem Schloss und es hat nur einen Ball-Einwurf.
Oben sind die Spuren eher gering. Paar Schraublöcher und die Spielstandszähler sind evtl. aufgesetzt statt eingelassen, wobei das auch nur den Tirniersieger betreffen könnte ...
Gruß
Peter
„Wenn meine Gedankenprozesse nur von der Bewegung der Atome in meinem Gehirn bestimmt werden, dann habe ich keine Grundlage für die Annahme, dass meine Überzeugungen wahr sind. Insbesondere habe ich keine Grundlage für die Annahme, dass mein Gehirn aus Atomen besteht.“

Mäse
Beiträge: 5
Registriert: 25.11.2016, 21:37
Status: Kneipenspieler

Löwen Glasabdeckung entfernen

Beitrag von Mäse » 22.02.2017, 15:24

Danke. (Besser spät als nie)

Benutzeravatar
redbull_16
Beiträge: 29
Registriert: 07.11.2016, 21:19
Kickertisch: Ullrich Sport
Status: Hobbyspieler
Kontaktdaten:

Löwen Glasabdeckung entfernen

Beitrag von redbull_16 » 22.02.2017, 16:00

Mäse hat geschrieben:Danke. (Besser spät als nie)
Hast du dir den Tisch jetzt geholt?

Mäse
Beiträge: 5
Registriert: 25.11.2016, 21:37
Status: Kneipenspieler

Löwen Glasabdeckung entfernen

Beitrag von Mäse » 22.02.2017, 16:09

Nö, das hat mich doch etwas abgeschreckt. Wenn ich schon nicht wenig Geld investiere, dann will ich mich nicht immer über Löcher ärgern.

Jetzt bin ich allerdings drauf und dran, mir am kommenden Wochenende einen Löwen Soccer 2000 zu holen. Und da habe ich wieder eine ganz pragmatische Frage in die Runde hier: Ist es bei erträglichem Arbeitsaufwand realistisch, dass ich das Ding aus dem 1. OG alleine (!) nach unten kriege? Auseinander muss das Teil eh, damit es ins Auto passt (also Stangen, Füße).

Hm, wie löse ich das? Welches Werkzeug ist angesagt?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast