Der entscheidende Ball


Kicker Schusstechniken, Tricks und Spielverhalten
Antworten
Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2051
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Der entscheidende Ball

Beitrag von e.t.chen » 27.09.2016, 16:51

Moin,

Neulich war es wieder einmal soweit: Wichtiges Turnier, Finale, knappe Führung und Ball auf der Drei.

Was zuvor ganz einfach war, geht jetzt plötzlich nicht mehr. Matchball um Matchball erkämpft und fast alle vergeben. Die Trefferquote bricht auf einmal total ein.

Woran liegt das? Was muss man tun um beim Entscheidenden Ball so souverän zu bleiben, wie bei den Bällen zuvor?

Idee: Nehme ich ein Timeout? - Gegenargument: Sobald ich das tue, bewerte ich die Situation anders als die vorherigen Chancen, die souverän genutzt wurden. Und eigentlich will ich ja alles genauso machen wie zuvor, also darf ich auch kein Timeout nehmen
Idee: Nicht an den Spielstand denken? - Gegenargument: Meines Erachtens ist es fast unmöglich aktiv an etwas NICHT zu denken
Idee: Gar nicht nachdenken? - Gleiches Gegenargument

Habt ihr vielleicht noch interessante Tipps für diese Situation, die sicher jeder von euch kennt?
So I hit my head up against the wall
Over and over and over and over again, and again
'Cause I don't wanna be like them

Benutzeravatar
TommyZero
Beiträge: 596
Registriert: 11.09.2006, 20:09
Kickertisch: Fireball, LLL, etc.
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: Rendsburg

Der entscheidende Ball

Beitrag von TommyZero » 28.09.2016, 16:50

Moin!

Das kenn ich zu gut :) Aber ich habe das Gefühl, du würdest es dir bei deinen ganzen Überlegungen selbst schwerer machen. Z.b. die Sache mit "dem entscheidenden Ball"... du bewertest die Situation ja schon anders. Egal, ob du ein Time out nimmst oder nicht. Weiter sprichst du von Souveränität, was mMn auch eine Wertung darstellt... Schieß den Ball ins Tor - Punkt für dich. Schieß daneben - kein Punkt für dich. ... Bei dem Versuch Kickern so zu sehen, minimiert sich bei mir der Siegeswille... aber ich bin bei "harten Spielen" nicht flatterig und glaube, so bessere Leistung zu bringen.

Hmm, Inner Game of Tennis ist dir sicher bekannt? ;)

Beste Grüße!
♥♥♥ ฟุตบอลโต๊ะ ♥♥♥

michi1367
Beiträge: 255
Registriert: 22.11.2010, 03:51
Kickertisch: UlleP4P/Bonzini/ChinaKracher
Status: P4P Spieler

Der entscheidende Ball

Beitrag von michi1367 » 29.09.2016, 00:49


Benutzeravatar
e.t.chen
Moderator
Beiträge: 2051
Registriert: 28.04.2006, 10:56
Kickertisch: Eigenbau
Status: Kickerbau-Freak
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Der entscheidende Ball

Beitrag von e.t.chen » 30.09.2016, 13:19

Danke für den Input. Ich werde mir das mal "durch den Kopf" gehen lassen :easy
So I hit my head up against the wall
Over and over and over and over again, and again
'Cause I don't wanna be like them

Benutzeravatar
wickedtorsten
Beiträge: 60
Registriert: 16.08.2014, 09:21
Kickertisch: Leo Pro Tournament
Status: Ligaspieler
Kontaktdaten:

Der entscheidende Ball

Beitrag von wickedtorsten » 02.10.2016, 14:20

"Inner Game of Tennis" kann ich auch nur empfehlen. Gar nicht denken und es geschehen lassen ist durchaus möglich. In dem genannten Buch wird genau das anschaulich beschrieben.

Benutzeravatar
TommyZero
Beiträge: 596
Registriert: 11.09.2006, 20:09
Kickertisch: Fireball, LLL, etc.
Status: ambitionierter Hobbyspieler
Wohnort: Rendsburg

Der entscheidende Ball

Beitrag von TommyZero » 03.10.2016, 11:31

TommyZero hat geschrieben:Moin!

...Z.b. die Sache mit "dem entscheidenden Ball"...
Boa... El Verplano war am Werk^^
♥♥♥ ฟุตบอลโต๊ะ ♥♥♥

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste