Torknall beim Leo_pro_tournament


Hier kommt alles rein was mit Kickertischen zu tun hat
Antworten
serj667
Beiträge: 7
Registriert: 22.01.2016, 13:24
Kickertisch: Leonhart
Status: Ligaspieler

Torknall beim Leo_pro_tournament

Beitrag von serj667 » 11.02.2016, 14:28

Moin,

vor ein paar Wochen habe ich durch einen Eintrag hier im Forum einen gebrauchten Leo_pro_tournament bei Ebay-Kleinanzeigen für 600 € ergattern können. Danke dafür noch mal!

Nun steht er bei mir in der Wohnung und wird täglich bespielt. Noch gab es von den Nachbarn keine Beschwerden, aber damit das trotz abendlichen Schusstrainings so bleibt, suche ich nach eine Möglichkeit, den Lärm in Grenzen zu halten. Bisher habe ich provisorisch ein Stück Teppichboden an die Knallplatte geklebt, allerdings nur mit mäßigem Erfolg, da die Platte ja absichtlich locker "hängt", um bei einem Torschuss den Knall-Sound zu erzeugen. Hat jemand schon eine andere Möglichkeit gefunden, wie man das Geräusch etwas leiser bekommt, ohne den ganzen Tisch auseinander bauen zu müssen?

Gruß Christoph
Zuletzt geändert von serj667 am 11.02.2016, 16:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3338
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Torknall beim Leo_pro_tournament

Beitrag von schnulliwulli » 11.02.2016, 14:45

Knallplatte mit ein paar Streichhölzern, Zahnstochern oder auch passendem Kunststoffstreifen einfach festklemmen und dann den Torraum mit einem Reststück Isomatte auskleiden. Ich habe das Stück Isomatte so zurecht geschnitten, dass es sowohl die Rückwand als auch die Bodenplatte im Tor bedeckt. Das Stück Isomatte ist so angelgt, das ich es bei Bedarf mit einem Griff wieder aus dem Tor rausnehmen kann.
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

Benutzeravatar
Kriz
Beiträge: 493
Registriert: 10.04.2014, 21:38
Kickertisch: Leo_pro sport (pimped), Fireball
Status: Ligaspieler
Wohnort: Hamburg, Mannheim

Re: Torknall beim Leo_pro_tournament

Beitrag von Kriz » 11.02.2016, 15:59

schnulliwulli hat geschrieben:Knallplatte mit ein paar Streichhölzern, Zahnstochern oder auch passendem Kunststoffstreifen einfach festklemmen und dann den Torraum mit einem Reststück Isomatte auskleiden. Ich habe das Stück Isomatte so zurecht geschnitten, dass es sowohl die Rückwand als auch die Bodenplatte im Tor bedeckt. Das Stück Isomatte ist so angelgt, das ich es bei Bedarf mit einem Griff wieder aus dem Tor rausnehmen kann.
Bleiben die Bälle dann nicht im Tor liegen? Mich hat das am Moosgummi immer gestört. Bis ich auf die Idee gekommen bin es einfach umzudrehen :P

Siehe: http://forum.tischfussball-online.com/p ... ben#p86231

Hat sich bewährt :easy

Gruß

Benutzeravatar
schnulliwulli
Beiträge: 3338
Registriert: 29.08.2006, 09:41
Kickertisch: Leh.P4P-Home, Lettner-Nachbau
Status: Hobbyspieler
Wohnort: in der nähe von Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Torknall beim Leo_pro_tournament

Beitrag von schnulliwulli » 11.02.2016, 16:04

Kriz hat geschrieben:
schnulliwulli hat geschrieben:Knallplatte mit ein paar Streichhölzern, Zahnstochern oder auch passendem Kunststoffstreifen einfach festklemmen und dann den Torraum mit einem Reststück Isomatte auskleiden. Ich habe das Stück Isomatte so zurecht geschnitten, dass es sowohl die Rückwand als auch die Bodenplatte im Tor bedeckt. Das Stück Isomatte ist so angelgt, das ich es bei Bedarf mit einem Griff wieder aus dem Tor rausnehmen kann.
Bleiben die Bälle dann nicht im Tor liegen? Mich hat das am Moosgummi immer gestört. Bis ich auf die Idee gekommen bin es einfach umzudrehen :P

Siehe: http://forum.tischfussball-online.com/p ... ben#p86231

Hat sich bewährt :easy

Gruß
Nö bei mir bleibt kein Ball liegen - So eine Isomatte ist ja von der Oberfläche her einigermaßen Glatt und der Bereich "unten" deckt auch tatsächlich nur dort ab, wo der Ball nach dem Abprall von der Prallplatte von oben kommend auftrifft. Im Ballrücklauf ist ja alles wieder frei von irgendwelchen "Einlagen".
Baue gerade einen Kickertisch selber - infos unter www.kiquan.de

ruedi007
Beiträge: 16
Registriert: 01.10.2015, 12:09
Status: ambitionierter Hobbyspieler

Re: Torknall beim Leo_pro_tournament

Beitrag von ruedi007 » 12.02.2016, 14:15

Hi!
1. Die Moosplatten die Kriz vorgeschlagen hat habe ich mir auch organisiert und bin voll zufrieden. Beim Schußtraining stelle ich die auch an die Banden neben das Tor.
2. Zudem habe ich mir eine Antivibrationsmatte geholt und da 4 kleine Stücke rausgeschnitten, die jetzt unter den Füssen liegen (http://www.mattenlager.de/gummimatte-an ... 0wod3VYMug)
3. Wolldecke(n) in den Korpus.
- Korkball brint m.E. nicht viel.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste