Die Suche ergab 322 Treffer

von LieberEinzel!
10.10.2017, 11:00
Forum: BERLIN
Thema: Am Donnerstag (12.10.17) trainieren /spielen?
Antworten: 8
Zugriffe: 335

Re: Am Donnerstag (12.10.17) trainieren /spielen?

Ich würde in die Tante Käthe gehen...
...also ich gehe Donnerstag in die Tante Käthe. :mrgreen:
Da ist freies Training und Donnerstag immer viel los.

http://tante-kaethe-fussballkneipe.de/d ... ommen.html

oder

"Tante Käthe Kickert" über facebook.
von LieberEinzel!
15.08.2017, 20:08
Forum: HAUPTFORUM
Thema: Seminiarbeit Tischfußball
Antworten: 6
Zugriffe: 336

Re: Seminiarbeit Tischfußball

Für zusätzliche Hilfen wäre das Thema deiner Arbeit wichtig. Gegnerunabhängige Faktoren: Die Ballauflage spielt eine Rolle. Die Schussrichtung spielt eine Rolle. Der Abstand zum Tor spielt eine Rolle. Die Anzahl der Puppen die "im Weg stehen" spielen eine Rolle. Die Banden spielen eine Rolle. Sofern...
von LieberEinzel!
10.07.2017, 20:28
Forum: DTFB
Thema: World Cup 2017
Antworten: 2
Zugriffe: 930

Re: World Cup 2017

@Klaus Kann man schon abschätzen, ob sich der World Cup 2017 in Hinblick auf die Etablierung des Tischfußballsports "gelohnt" hat? Konnten ITSF und DTFB medial das erreichen, was sie sich vom World Cup erhofft hatten? Vielleicht hast du ja mal Zeit für ein kleines World Cup Review von Verbandsseite....
von LieberEinzel!
28.05.2017, 11:39
Forum: TECHNIK & TRAINING
Thema: Phänomen: Unkonzentriertheit überlegener Gegner letzter Ball
Antworten: 1
Zugriffe: 399

Re: Phänomen: Unkonzentriertheit überlegener Gegner letzter Ball

Da gibt es mehrere Erklärungen. Ein geringer Teil ist wohl auch choking under pressure, auch wenn man ja eigentlich keinen Druck von Seiten des Gegners hat. Dann gibt es Spieler mit Matchballschwäche, auch unabhängig vom Spielstand. Denke du triffst den Hauptpunkt. Unkonzentriertheit und/oder Überhe...
von LieberEinzel!
05.04.2017, 18:07
Forum: TECHNIK & TRAINING
Thema: Technik/System für Anfänger?
Antworten: 19
Zugriffe: 1327

Technik/System für Anfänger?

Wie würdest du die drucklose Ballkontrolle üben. Einfach nur beim jetten darauf achten oder ohne schießen mit dem Handgelenk den Ball hin und her spielen? Mache beim Jetten die Seitwärtsbewegung zu Beginn so langsam wie nur möglich. So langsam, dass die Puppe am Abschusspunkt auf den Ball wartet. S...
von LieberEinzel!
04.04.2017, 19:00
Forum: TECHNIK & TRAINING
Thema: Technik/System für Anfänger?
Antworten: 19
Zugriffe: 1327

Technik/System für Anfänger?

Wobei mir die Seitwärtsbewegung mit dem Pin deutlich leichter fällt. Weil man mit dem Unterarm so schlecht auf die Stange drücken kann? :oops: :nono: Ich würde dir den Jet aus der Mittelauflage empfehlen. Mit dem Abroller gewöhnt man sich schnell an, zu viel Druck auf Stange und Ball zu geben. Der ...
von LieberEinzel!
11.08.2016, 23:02
Forum: HAUPTFORUM
Thema: OLYMPIA 2016 - Medienattraktivität von Sportarten
Antworten: 38
Zugriffe: 2039

OLYMPIA 2016 - Medienattraktivität von Sportarten

Wichtig wäre, wenn den Zuschauern noch besser klar gemacht werden könnte, was Spitzenleistung ist und was nicht. Begeisterung entsteht nämlich u.A. dadurch, dass man "weiß", dass das, was gerade geschieht, etwas Besonderes ist. Vllt lässt sich zudem Interesse schaffen indem man zusätzliche Informat...
von LieberEinzel!
10.08.2016, 22:12
Forum: HAUPTFORUM
Thema: OLYMPIA 2016 - Medienattraktivität von Sportarten
Antworten: 38
Zugriffe: 2039

OLYMPIA 2016 - Medienattraktivität von Sportarten

Das andere Problem, das ich sehe ist, im Tischfußball läuft mehr über Random Aktionen als in anderen Sportarten. Viel mehr. Cooler Ansatz! Ist was dran. Ich überlege gerade, ob ein Lucky Punch beim Boxen oder wechselnder Wind beim Skifliegen vllt ähnlich sind... irgendwie nicht. Hat jemand gestern ...
von LieberEinzel!
08.08.2016, 18:52
Forum: HAUPTFORUM
Thema: OLYMPIA 2016 - Medienattraktivität von Sportarten
Antworten: 38
Zugriffe: 2039

OLYMPIA 2016 - Medienattraktivität von Sportarten

Naja, was für den einen langweilig ist, bedeutet für den anderen ganz großes Tennis. Das glaube ich eigentlich nicht. Denke schon, dass es objektive Kriterien gibt, die eine Sportart (insbesondere für Inaktive) medial interessant machen. Zum Beispiel: - verschiedene Kamerapositionen (schafft Abwech...
von LieberEinzel!
06.08.2016, 14:24
Forum: HAUPTFORUM
Thema: OLYMPIA 2016 - Medienattraktivität von Sportarten
Antworten: 38
Zugriffe: 2039

OLYMPIA 2016 - Medienattraktivität von Sportarten

Ihr könnt sagen was ihr wollt, aber Bogenschießen ist definitiv medienuntauglicher als Tischfußball! :roll:
von LieberEinzel!
06.08.2016, 14:23
Forum: HAUPTFORUM
Thema: OLYMPIA 2016 - Medienattraktivität von Sportarten
Antworten: 38
Zugriffe: 2039

OLYMPIA 2016 - Medienattraktivität von Sportarten

Aus gegebenem Anlass würde ich gerne eure Meinungen über die aktuellen Olympiasportarten erfragen wollen.

Wie gefallen euch welche Sportarten? Und warum?
Und wie könnte man vielleicht den Tischfußballsport noch attraktiver machen?
von LieberEinzel!
05.05.2016, 09:09
Forum: TECHNIK & TRAINING
Thema: Pushshot mit Handabroller
Antworten: 3
Zugriffe: 981

Pushshot mit Handabroller

Ich spiele den push shot von der 2 auch gerne "open handed". Hat den Vorteil, dass ich aus den Positionen front pin, pull und push mit der gleichen Technik spielen kann. Da lassen sich viele Schüsse verschleihern. Aus der back pin Position kommt dann aber doch das Handgelenk zum Einsatz. Mir fallen ...
von LieberEinzel!
26.04.2016, 23:00
Forum: TECHNIK & TRAINING
Thema: Training der Gegenbewegung
Antworten: 17
Zugriffe: 1391

Training der Gegenbewegung

Die "Gegenbewegung" ist ein "Abfallprodukt" und Abfall trainiert man nicht! Die Puppe muss vor dem Ball an der Abschussstelle sein. Das ist alles! Dann kompensiert der schnelle Durchschwung eine mögliche Streuung. Streust du, dann kann dies somit zwei Ursachen haben: 1. ein zu schneller seitlicher B...
von LieberEinzel!
10.04.2016, 17:31
Forum: TECHNIK & TRAINING
Thema: Trainingspensum & Co
Antworten: 11
Zugriffe: 1149

Re: Trainingspensum & Co

Aramir hat geschrieben: (P4P gibt es in Österreich leider nicht)
Dieses Jahr hast du Glück!
Merke dir schon mal das Wochenende 20.-21.08.16 vor.
Da gibts ein P4P im Arcotel Wimberger in Wien. Wenn du Lust hast können wir da auch gerne noch Dinge bequatschen.